Startseite             The Wollmeise Yarn Club             Das erwartet Dich             Ganz exklusiv             Unsere Designer             News             Galerie             Shop             FAQs

 
 

Die Designer unseres Wollmeise yarn clubs

Wir sind sehr stolz und glücklich, dass die Designer Åsa Tricosa, Melanie Berg, Nicolor and Sue Grandfield zu unserem Wollmeise Yarn Club gehören. Mit viel Enthusiasmus und freudiger Aufregung haben sich alle vier schon eifrig Gedanken gemacht, wie sie mit ihren innovativen, sowie zum jeweiligen Thema passenden Designs unseren Yarn Club mit Leben füllen. Hier möchten wir Dir die Künstler kurz vorstellen.

 
 

ÅSA SÖDERMAN

Åsa Söderman ist eine schwedische Strickerin, die mit ihrem dänischen Mann in Deutschland lebt. Åsa entwirft Dinge, die sie selber gern trägt, die in Ihrem Schrank noch fehlen und Dinge, die darauf warten erfunden zu werden. Ihr Stil ist einfach und klar, mit einem großen Augenmerk auf die Wirkung, einem witzigen Detail oder manchmal einfach nur einer etwas ungewöhnlichen Konstruktion. Sie sieht ihre Arbeit gern als kunstvolles Werk in der skandinavischen Designtradition. Clevere Lösungen schwieriger Strickherausforderungen zeichnen sie aus, besonders begeistert sie das nahtlose Top-Down-Stricken. Erwarte das Unerwartete, wenn Du einen Åsa Tricosa Schal beginnst oder Dich bei einem Ziggurat Pullover von einer Schulter zur anderen vorarbeitest. Gerne teilt sie auch ihre Erfahrungen der einzelnen Arbeitsschritte in vielen Foto Tutorials und in ihren perfekt ausgearbeiteten Strickanleitungen "step by step".
http://asatricosa.com

"DO I REALLY WANT TO JOIN A CLUB THAT WANTS ME AS A MEMBER? WHEN IT'S THE WOLLMEISE YARN CLUB, YES! FIRST OF ALL, WHO WOULD NOT WANT TO BE ASSOCIATED WITH THIS GROUP OF SERIOUSLY TALENTED, UNUSUAL, HEADSTRONG, CONFIDENT, COURAGEOUS, PATHBREAKING WOMEN? PITY IT DOESN'T RUB OFF. SECONDLY, I WOULD SIGN UP FOR ANYTHING THAT COMES FROM CLAUDIA'S BRAIN – AND DYE BATHS. FINALLY, I HAVE A SPECIAL CONNECTION WITH "MY" WOMAN. I WILL TELL YOU ABOUT HER AND IT WHEN MY DESIGN & THE WOLLMEISE YARN SHE INSPIRED HAVE FOUND THEIR WAY TO YOUR MAILBOX. YOU'LL JUST HAVE TO WAIT!"


Melanie Berg

Melanie lebt und strickt in Bonn, wo sie sich mit ihrem Mann, ihren drei kleinen Kindern und mit sehr viel Garn ein Häuschen teilt. Mit ihren Designs bringt sie frischen Wind in die Strickszene - ihre Kreationen sind modern, lässig und vor allem tragbar.  Ob Jeans oder Kleid, Mantel oder Rock - ein Tuch wie Drachenfels, Ashburn oder Sunwalker passt immer dazu. Melanie liebt es, mit handgefärbter Wolle zu arbeiten. Die Flut an wunderschönen Farbtönen ebenso wie die feinen Schattierungen, die jedem Muster einen Hauch Tiefe verleihen, machen ein Strickprojekt gleich viel interessanter und spannender. Gekonnt spielt sie mit den einzelnen Tönen und kombiniert starke Farben mit neutraleren, um eine ansprechende Balance zu halten. Ihre Anleitungen sind klar gegliedert und leicht verständlich - nicht nur das fertige Strickstück, sondern auch der Weg dahin soll Spaß machen!
http://www.ravelry.com/groups/designs-by-melanie-berg

"Es ist unheimlich spannend für mich, bei dem neuesten Wollmeise Club mitmachen zu dürfen! Zu einer Aktion beizutragen, die starke und eigensinnige Frauen ehrt, macht mich wirklich glücklich - es gibt so viel, was wir von ihnen lernen können. Ich hoffe, dass unsere Designs das gut widerspiegeln werden und all den Strickerinnen dort draußen die Lebensgeschichten dieser tollen Frauen ein bisschen näher bringen werden."

 


Nicolor

Nicola Susen steht für klare Linien und schnörkelloses Design – und zwar als Grafikdesignerin ebenso wie bei ihrer Arbeit als Strickdesignerin. Ihrem Faible für Logik und Mathematik folgend, begann Nicola ihre berufliche Laufbahn als Programmiererin. Ordnen, Optimieren, zweckmäßiges Gestalten war genau das, was sie machen wollte. Nur die von ihr geliebten kräftigen Farben kamen dabei zu kurz. Mit der Arbeit als Grafik- und Strickdesignerin ist auch dieses Manko behoben. »Nicolor« ist also nicht nur ein Name, sondern auch Programm. Nicolors Strickanleitungen stehen unter dem Vorzeichen „Maximale Freiheit“: Das heißt, dass Jacken und Pullover aus ihrem Programm mit jedem Garn und in jeder Größe gestrickt werden können, manche sogar ganz ohne Maschenprobe. Ihr klares und zurückhaltendes Design begibt sich nicht in Konkurrenz zur Farbe. Im Gegenteil – beide ergänzen sich ideal. Das sehen auch die so, die diese Anleitungen stricken. Bei Ravelry wird bei Nicolors Projekten kein Garn so oft verwendet wie die Wollmeise in allen Varianten.
http://nicolor.de/

"Ich freue mich sehr, teil dieses wunderbaren themas zu sein. die recherche dazu hat mich tiefer und tiefer in die geschichte hineingezogen und mir ungeahnte informationen über diese zeit gegeben. lasst euch überraschen!"


Sue Grandfield

Sue Grandfield (RiotousAssembly auf Ravelry) ist eine englische Strickerin, die in Melbourne/Australien mit ihrem tasmanischen Ehemann lebt. Sues große Liebe zum Reisen bedeutet, dass sie oft beim Stricken anzutreffen ist. Socken, Schals und Accessoires, kleine handliche Projekte, die man leicht auf Reisen mitnehmen kann. Auf ihren Stricknadeln findet man aber auch immer ein größeres Projekt. Sues Designs kennzeichnen schöne Garne in tollen Farben und werden oft von ihrer Leidenschaft inspiriert, wundersame Details aus der Welt um sie herum zu fotografieren. Sie liebt es traditionelle Stricktechniken zu untersuchen, zu erforschen und neu zu interpretieren und ihr Stil bietet Einfachheit mit dem einem gewissen Etwas, Liebe zum Detail - mal elegant, mal aufrührerisch, aber immer Spaß beim Stricken! Sue liebt es, zu unterrichten und ihre Liebe zum Stricken weiter zu geben. Seit 10 Jahren gibt sie in Australien Strick-Workshops und viele ihrer Muster beinhalten Foto-Tutorials, so dass jeder willkommen ist und den Spaß teilen kann!
http://www.ravelry.com/designers/sue-grandfield

"I AM SO EXCITED TO BE PART OF THE WOLLMEISE YARN CLUB FOR 2017. THE CHANCE TO CREATE A DESIGN BASED ON A SPECIAL THEME WITH BEAUTIFUL YARNS AND FABULOUS EXCLUSIVE COLORWAYS - WHAT MORE COULD YOU WISH FOR? I CAN'T SAY TOO MUCH, BUT I'VE BEEN BUSY EXPLORING FASHIONS AND TEXTILES OF THE PAST, DELVING INTO VINTAGE STITCH DICTIONARIES AND SWATCHING LIKE MAD! IN SHORT, I'VE BEEN HAVING A WONDERFUL TIME LOOKING FOR A WAY TO REPRESENT THE VERY SPECIAL WOMAN WHO IS MY CHOSEN INSPIRATION."

Sue Grandfield